Aktuelles/DSC-Splitter

Kursangebot Sicher im Alltag

Wir bieten in Kooperation mit der Entspannungstrainerin Anke Drubel aus Scheden einen kostenlosen Kurs mit 5 Einheiten für Senioren und Seniorinnen an. Themenschwerpunkt ist"Sicher im Alltag". Trainiert wird die Sicherheit im Alltag mit Gleichgewichtsübungen, Reaktionsvermögen, Stand und Gangsicherheit, Gedächtnisleistungen und vieles mehr in der Gemeinschaft einer Gruppe. Eine Mitgliedschaft ist nicht notwendig. Alle können teilnehmen.
Veranstaltungsort: Sporthalle "Lange Trift"
Beginn: Dienstag, 07.05.2019 - 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Rückfragen unter: Friedrich-Georg Rehkop
0151 170 143 89



Fit am Montag

Fit am Montag
Es wird wieder ein Anschlußkurs angeboten, ab Montag, 25.03.2019, Sporthalle "Am Bleichanger" ab 19.00 Uhr
10 Einheiten. Mitglieder 10,00 €, Nichtmitglieder 25,00 €. Der Betrag ist bei der Anmeldung bei der Kursleiterin in bar zu bezahlen.




 

Zumbakurs

Zumbakurs
Beginn: Kursbeginn 09.05.2019
19.30 Uhr bis 20.30 Uhr
10 Einheiten
Stadthalle "Am Bleichanger"
Anmeldung und Bezahlung direkt bei der Kursleiterin
Mitglieder 10,00 €
Nichtmitglieder 20,00 €




 

Rehabilitationssport

In Kooperation mit der Impuls Gesundheitsstudio, 37127 Dransfeld, Johannes-Jeep-Str. 16 unter qualifizierter Leitung von Klaus Göcke, bieten wir Rehabilitationssport an. Alle Interessierten können, nach ärztlicher Verordnung und Genehmigung durch die Krankenkasse, kostenlos am Rehabilitationssport teilnehmen.
Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter der Rufnummer
Impuls Gesundheitsstudio 05502 - 999 7717
Mail: info-impuls@mail.de
www.impuls-dransfeld.com
DSC Dransfeld 0151 170 143 89




 

Funktionstraining

In Kooperation mit Oliver Fengler, Physio Fengler, 37127 Dransfeld, Hohe Hagen Str. 1, bieten wir Funktionstraining an.
Alle Interessierten können, nach ärztlicher Verordnung und Genehmigung durch die Krankenkasse, kostenlos am Funktionstraining teilnehmen.
Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Oliver Fengler 05502/547 22 00 oder
Geschäftsführer Friedrich-Georg Rehkop 0151 170 143 89