Gesamtvorstand
Unser Verein

Beitragsordnung

Die Beiträge werden wie folgt fällig und per SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht oder in Rechnung gestellt

Abbuchungstermine und Fälligkeit des Beitrages
Vierteljährlich nur der Familienbeitrag (1.1./1.4./1.7./1.10. des Jahres)
Halbjährlich (1.1./1.7. des Jahres)
Ganzjährlich (1.4. des Jahres)

Einmalige Aufnahmegebühr
6,00 € pro Einzelmitglied
12,00 € bei gleichzeitigem Eintritt und Einstufung in die Beitragsgruppe "Familie"

Verwaltungskostenpauschale bei Rechnungslegung
6,00 € einmalig pro Jahresrechnung

Mahnverfahren
3,00 € pro Mahnung
5% Zinsen bei Beitreibungsverfahren

Beitragsermäßgungen
Auf Antrag, mit Nachweis, kann eine Beitragsermäßigung aus sozialen Gründen (Arbeitslosengeld, Hartz IV o.a.) gewährt werden. Über den Antrag entscheidet der geschäftsführende Vorstand. Es wird jeweils der halbe Beitrag der zuständigen Einstufung erhoben

Beitragsfreiheit
Aktive
Schiedsrichter/Kampfrichter können auf Antrag frei gestellt werden, wenn sonst eine Strafe durch den Fachverband erfolgen würde. Über den Antrag entscheidet der geschäftsführende Vorstand




 

Die monatlichen Beiträge

Ehrenvorsitzende/Ehrenmitglieder
Sind satzungsgemäß beitragsfrei

Passive Einzelmitgliedschaft (erfolgt auf Antrag)
1,30 € monatlich

Passive auswärtige Einzelmitgliedschaft (erfolgt auf Antrag)
0,50 € monatlich

Einzelmitgliedschaft Erwachsener
7,75 € monatlich

Familie (2 Erwachsene und beliebig viele Kinder, 1 Erwachsener und mindestens 2 Kinder)
15,50 € monatlich

Kinder/Jugendliche bis 18. Lebensjahr - Studenten/Auszubildende mit Nachweis
5,75 € monatlich

Eltern-/Kindturnen
5,75 € monatlich
Elternteil darf kein weiteres Angebot einer anderen Abteilung wahrnehmen

Aktive Senioren (Eintritt in die Rente, nicht Altersteilzeit)
6,00 € monatlich

Kursgebühren (werden fällig nach Kursbeginn)
Mitglieder 1,50 € je Übungsstunde
Nichtmitglieder 3,50 € je Übungsstunde